Respekt und Wertschätzung.

 

Wir gehen im Team respektvoll miteinander um und möchten dies auch auf unsere Patienten übertragen. Hierzu gehört auch das Akzeptieren von Grenzen. Im Notfall können Patienten manchmal Absprachen nicht einhalten und darauf nehmen wir gerne Rücksicht. Genauso erwarten wir aber auch von unseren Patienten Rücksichtnahme bei den Terminabsprachen und einen respektvollen Umgang. Nur im wertschätzenden Miteinander können wir unsere Patienten optimal betreuen.

 

Dr. med. Annika Köhler
Fachärztin für Innere Medizin und Geriatrie
MBA Healthcare Management (EBS)
Gesundheitsökonomin (EBS)
Qualitätsmanagerin (DGQ)

Lebenslauf (PDF)

koehler